Mit dem Schneidmodul vom Typ TRV (patentiert) mit automatischem Formatwechsel können die Schnitte positioniert und eingestellt werden, ohne die Anlage und das Material anhalten zu müssen.

Dieses System ist besonders praktisch, denn das Schnittformat kann ohne Unterbrechung der Produktion verändert werden.

Die Steuerung der Schnitte erfolgt über die Bedienoberfläche, in die lediglich Angaben wie Anzahl der Rollen und Breite der einzelnen Rollen eingegeben werden müssen.

Die Positionierung erfolgt dann selbstständig durch die Software. Außerdem können Arbeitsrezepte gespeichert und bei Bedarf wieder abgerufen werden.

Diese Lösung bietet folgende Vorteile:

- Formatwechsel ohne Anhalten des Materials

- gefahrlose Bedienung der Maschine

- Bedienung von 1 bis 30 Messern über ein einziges Handrad

- Reduzierung von Ausschuss und Totzeiten für die Einstellung der Anlage

- Positioniergenauigkeit +/- 0,2 mm

- Dauerhafte Einhaltung der Maße

- Absolutes Positionserfassungssystem, erfordert keine Rücksetzung

Das Bedienpersonal wird entlastet und kann korrekter arbeiten, so dass es zu weniger Fehlern und Beschädigungen der Messer kommt.

Diese Lösung ist sowohl an Neubau-Maschinen als auch an bestehenden Maschinen einsetzbar und ideal für alle Anlagen, bei denen das Anhalten der Produktion schwierig und gefährlich wäre.

Informationen anfordern

This website uses profiling cookies to offer you a better experience.
By continuing navigation you agree to the use of cookies. For more information and to change your preferences see our cookie policy.

Modify Close